Kirchlicher Unterricht

 

 

Im kirchlichen Unterricht geht es um das Kennenlernen der Bibel und den eigenen Umgang mit Inhalten und Fragen des Glaubens. Er soll Jugendliche dabei unterstützen, die eigene verantwortliche Antwort auf Gottes Ja zu uns Menschen zu geben. Dabei spielt auch die erfahrbare Gemeinschaft im Glauben eine wichtige Rolle.

Geleitet wird der kirchliche Unterricht grundsätzlich vom Pastoren. In Zeiten unserer Vakanz hat Jelle de Vries diese Aufgabe übernommen.

 

Der Unterricht wird für Jugendliche  im Alter von 12 bis 18 Jahren gegeben. Das Ablegen des öffentlichen Glaubensbekenntnisses ist mit der Volljährigkeit verbunden.

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!